Großes Finale in Macao:

LIQUI MOLY Team Engstler startet mit 3 Volkswagen beim Finale der TCR International

 

 

Vor allem Andy Yan freut sich auf das Finale in Macao, denn der Asiatische Meistertitel ist ihm jetzt schon sicher, er kann ohne Druck in die Rennen gehen.

 

Kurt Treml, Teammanager LIQUI MOLY Team Engstler:

„Wir hatten eine tolle Saison in der TCR Asien. Andy Yan hat jedes Rennen eine super Leistung gebracht. Mehr als verdient hat er sich den Meistertitel geholt. Das LIQUI MOLY Team Engstler hatte gleich doppelten Grund zum Feiern, denn wir haben auch die Teamwertung für uns entscheiden können.“

 

Franz Engstler, Teameigner LIQUI MOLY Team Engstler:

„Ich habe es mir nicht nehmen lassen  mit nach Macao zu kommen. In Macao habe ich wirklich große Siege feiern können, hatte hier aber auch einen meiner schwersten Unfälle vor einigen Jahren. Die Rennstrecke ist also mit vielen Emotionen und Erinnerungen verbunden. Umso mehr freue ich mich, dass wir als Asiatischer Meister in der Fahrer- und in der Teamwertung an den Start gehen können.“

 

Der Stadtkurs in Macao hat es in sich und viele Fahrer sehen die Strecke als eine der größten Herausforderungen der Saison. Wie heißt es doch so schön: das Beste kommt zum Schluss. Die Fahrer des LIQUI MOLY Team Engstler sehen dem Finale mit einer gesunden Portion Respekt entgegen, freuen sich aber auf dieses Highlight.

 

Kurt Treml, Teammanager LIQUI MOLY Team Engstler:

„Unsere Fahrer profitieren von Franz´s Erfahrung. Er kennt die Strecke in- und auswendig und kann die Fahrer vom LIQUI MOLY Team Engstler mit seinem Know How unterstützen. Zig Male war ich mit Franz schon hier in Macao, jedes Mal wieder war es ein Abenteuer wenn die Autos an den Betonmauern entlang brettern. Auch dieses Jahr wird es Adrenalin pur sein.“

 

Im Rennen der TCR, das offiziell unter Guia Race 2,0T ausgetragen wird, werden Davit Kajaia , Andy Jan und  Jordi Oriola im Cockpit der Engstler Volkswagen sitzen.

Die Rennen werden live im Internet übertragen, unter anderem auf der Internetseite www.tcr-series.com.

Guia race: Beide Rennen finden am Sonntag statt. Beide Rennen werden direkt hintereinander mit einer 15 minütigen Reparaturpause ausgetragen. Start ist in Macao um 10:00 Uhr, bei uns startet das Rennen somit in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 3 Uhr.

 

jtth

Engstler Motorsport on Facebook